Startseite

Baden-Württemberg 4.0, 3. Juli 2018, Maritim Hotel Stuttgart


Im vergangenen Jahr hat die Landesregierung Baden-Württemberg ihre Digitalisierungsstrategie digital@bw auf den Weg gebracht, die das Land in den nächsten Jahren zu einer digitalen Leitregion in Deutschland und Europa machen soll. Zu den sechs Themenschwerpunkten dieser Strategie gehört auch die Digitalisierung der Verwaltung im Land und in seinen Kommunen.
Der Kongress „Baden-Württemberg 4.0“ am 03. Juli 2018, den der Behörden Spiegel in enger Kooperation mit der Stabsstelle für Digitalisierung im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg veranstaltet, begleitet diesen Prozess und will zusätzliche Impulse setzen – natürlich insbesondere mit dem Fokus auf die öffentliche Verwaltung und die digitale Transformation in den Behörden der Kommunen und des Landes.
Ein Jahr nach Verabschiedung der Digitalisierungsstrategie bietet der Kongress eine gute Gelegenheit für eine erste Zwischenbilanz dessen, was bislang erreicht und auf den Weg gebracht wurde und für einen Blick auf das, was noch umgesetzt werden muss.

Zahlen und Fakten


// Zielgruppe

  • Öffentliche Verwaltung
  • Politik
  • Wissenschaft
  • IT- und Beratungsunternehmen

// Themen

  • Digitalisierungsstrategien
  • Digitale Verwaltungsprozesse
  • Digital Leadership
  • IT-Konsolidierung
  • IT-Sicherheit
  • Prozessmanagement
  • Smart City

Tagungsort


Maritim Hotel Stuttgart
Seidenstr. 34
70174 Stuttgart
Hinweise zur Anfahrt finden Sie hier.