Programm

 

08:00 Registrierung, Begrüßungskaffee
08:50 Begrüßung und Einführung in die Themen der Veranstaltung
R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber des Behörden Spiegel
Guido Gehrt, Gesamtmoderation, Leiter der Bonner Redaktion des Behörden Spiegel
09:00 “Wo stehen wir auf dem Weg der Digitalisierung?”
Stefan Krebs, CIO/CDO der Landesregierung Baden-Württemberg
09:25 “Keine Digitalisierung ohne Agilisierung”
Klaus Baumgärtner, Geschäftsführer, BridgingIT
09:45 “Zwischen KI und Nachhaltigkeit – Baden-Württemberg auf dem Weg in die digitale Verwaltung”
Prof. Dr. Jörn von Lucke, Direktor des Lehrstuhls für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
10:05 “Digitalisierung als Fundament für Innovation und Fortschritt”
Torsten Böttjer, Direktor Product Management Cloud Services, Oracle
10:20 Kaffeepause / Zeit für Gespräche
10:35 “Digitalisierung der Stadt – Herausforderungen und Best Practices”
Ralf Schneider, Vorstand, ISB
10:55 “Das 3-Phasen-Modell für den Weg zur smarten Verwaltung”
Prof. Dr. Birgit Schenk, Professorin für Verwaltungsinformatik und Organisation und
Prof. Dr. Claudia Schneider, Professorin für Verwaltungsmanagement, beide Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg,
Stefan Kraus, Leiter Technischen Dienste, Stadt Herrenberg.
11:15 Kaffeepause / Zeit für Gespräche
11:45 Fachforen Session I
Verwaltung I: Prozessmanagement – Der Werkzeugkoffer für Wissensmanagement und Digitalisierung
Kommunen I: Ein Jahr Zukunftskommune@bw – Ein Einblick in aktuelle Projekte
Innovation I: KI, Chatbot, Blockchain & Co. – Neue Technologien für die Digitale Verwaltung
Kompetenzen I: Agile Innovation – Was bringt Agilität und Innovation? Wie kommen wir gemeinsam schneller in die Umsetzung?
13:15 Mittagspause / Zeit für Gespräche
14:15 Fachforen Session II
Verwaltung II: OZG-Umsetzung auf “service-bw” – Plattform für das Land und die Kommunen
Kommunen II: Smarte Infrastrukturen und Daseinsvorsorge 4.0 – zur Renaissance der Kommune in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und Vernetzung?
Innovation II: Startups, Hubs und Labs – “Frisches Blut” für die Verwaltungsdigitalisierung
Kompetenzen II: Digitale Transformation – Know-how aufbauen, teilen und vermitteln
15:45 Kaffeepause / Zeit für Gespräche
16:00 Podiumsdiskussion “Digitalisierung als Chance für eine neue Kooperations- und Vernetzungskultur”

Moderation:
Guido Gehrt, Behörden Spiegel

Impuls:
Marian Schreier, Bürgermeister der Stadt Tengen
Simon Blümcke, Erster Bürgermeister der Stadt Ravensburg

Diskutanten:
Dr. Christine Brockmann,
Geschäftsführerin Metropolregion Rhein-Neckar
Jürgen Fritsche, Geschäftsleitung Public Sector, msg systems AG
Stefan Krebs, CIO/CDO der Landesregierung Baden-Württemberg
Sabine Meigel, Leiterin Geschäftsstelle Digitale Agenda, Stadt Ulm
Ralf Schneider, Vorstand, ISB AG

17:00 Ende des Programms / Networking